Zur Frage, ob es die oder das Nutella heißt, gibt es einen öffentlichkeitswirksamen Beleg: Die Bild-Zeitung brachte die Nutella auf der Titelseite.

(11.7.2017) Das oder die Nutella – diese Frage lässt sich mit Inbrust diskutieren, auch und gerade auf Partys oder am Frühstückstisch.

Nutella auf der Bild-Titelseite

Bild macht es offiziell: Es heißt die Nutella (Bildschirmfoto)

Lt. Wissen.de gibt es sogar eine Onlineumfrage des „Spiegel“, derzufolge über 3000 Befragte erklärten, sie sagten die Nutella, während über 5.000 der Aussage zustimmten, „Ich sage selbstverständlich das Nutella“.  3.000 Personen war es gleichgültig, ob die oder das Nutella aufs Brot kommt. (Ich konnte diese Umfrage nicht im Netz finden.)

Das Thema ist viel behandelt, auch Bastian Sick hat sich ihm im Zwiebelfisch schon vor Jahren (2004) angenommen. Ich bringe es nur wegen eines aktuellen Aufhängers: Bild schlug sch vergangene Woche öffentlich auf die Seite der Die-Verfechter und schuf – nochmals und damit hoffentlich endgültig – Klarheit in dieser Frage.

Bemerkenswert: Sie tat das nicht nur verhuscht im Innenteil in einem kleinen Kasten mit der Überschrift „Fragen Sie den Rechtschreibdoktor“, nein, sie tat es auf der Titelseite, in gewaltig großen Lettern und rot unterstrichen. Nicht, dass es um diese Frage als solche ging, aber trotzdem ist das ist doch mal eine Ansage!

Die oder das – die Gesichtspunkte

Nun mögen Sie einwenden, dass derjenige, der laut schreit, unrecht haben kann. Das stimmt. Daher hier die Argumente für die:

  • Die Schoko- (oder auch Nuss-Nougat-) creme ist der Gattungsbegriff, der sein Geschlecht an das Produkt abgibt.
  • Wörter auf -a am Ende sind oft feminin.

Und was spricht für das Nutella?

  • Die Variante stünde für das Glas Nutella“, in dem das Glas als Behälter sein Geschlecht an die Marke abgibt.

Endgültige Sicherheit gibt es nicht, meint der Duden. Die ist demnach die häufigste Form, weil sie sich auf die feminine italienische Endung -ella bezieht. Ich halte es in der Argumentation eher mit Hr. Sick, demzufolge Markennamen via Gattungsbegriff eingedeutscht werden (vgl. das Tempo/Papiertaschentuch, der Golf/Wagen oder die Bifi/Salami). Gleichzeitig bin mit damit großgeworden, das Nutella zu sagen.

Der Hersteller Ferrero hält sich bedeckt. Auf die Frage nach der (!), die oder das Nutella, heißt es augenzwinkernd,

Ganz einfach: der Brotaufstrich, die Nuss-Nougat-Creme und das leckerste Frühstück. Nutella ist ein im Markenregister eingetragenes Fantasiewort. Entscheide also selbst, welchen Artikel Du vor Nutella setzt.

Interessant ist dabei die Kleinschreibung im Original, aber das ist eine andere Frage. 😉

Beliebt sind auch die Einträge zu „Die oder das Mail?“, „Der oder die Superbowl“ und „Der oder das Verdienst?“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Beiträge