Gleichzeitig und zeitgleich können, aber müssen nicht dasselbe bedeuten. Über den kleinen Bedeutungsunterschied zweier Zeitadverben.

(11.10.2013) Die Zeit ist ein wundersames Phänomen, weil sie zum Beispiel in einem komplizierten 12er-System gemessen wird, statt dem Zehnersystem, das wir meistens benutzen. Und wundersam ist auch der sprachliche Umgang mit ihr. Seit einiger Zeit ist es Mode geworden, zeitgleich zu sagen, wenn gleichzeitig gemeint ist.

Zeitgleich in den Medien

So berichtet etwa heute die Süddeutsche Zeitung im Panorama über das Werbeverbot der Marlboro-Maybe-Kampagne, dass zeitgleich zum Kampagnenstart der neue Firmensitz in München-Gräfelfing bezogen worden sei. Oder letzten Sonntag, bei Homeland: Da sprach Carries neuer, jugendlicher Chef in der synchronisierten Fassung, es sei schwierig, Brody zeitgleich mit vier Kameras zu überwachen.

Unterschiede in der Aussage

Wahrscheinlich denken die Sprecher und Schreiber, dass das unproblematisch sei, weil beide Worte dasselbe bedeuten und deswegen gegeneinander ausgetauscht werden können. Doch das stimmt nur halb.  Wer differenzieren möchte, kann das tun. Gleichzeitig bedeutet zur selben Zeit oder zugleich. Etwas geschieht simultan, wie der Duden erklärt. Zeitgleich heißt gleich lang, bezieht sich demnach auf die Dauer eines Vorgangs. Brodys Beobachter lassen also genauer vier Kameras zugleich laufen, und Marlboro ließ die Kampagne beginnen, während gleichzeitig der Firmensitz umzog.

Deutlich wird der Unterschied auch am Beispiel des Kanzlerduells vor wenigen Wochen. Im Vorfeld wurde verschiedentlich formuliert, es werde zeitgleich auf vier Kanälen übertragen. Das stimmt insofern, als die Übertragung überall von viertel nach acht bis halb elf dauerte. Gemeint war aber eigentlich, dass die Sendung zugleich auf vier Sendern übertragen wurde.

Synonyme Verwendung möglich

Allerdings kann man die Wörter auch austauschen und synonym verwenden, wenn man will. Im Duden wird zeitgleich in einer Teilbedeutung mit gleichzeitig angegeben, und dies auch schon seit 1986 – dies ist das Datum des ältesten Dudens, der in meinem Regal zu finden war.

3 Responses to Ist gleichzeitig dasselbe wie zeitgleich?
  1. […] mit der Frage beschäftigt. Ähnlich gelagert und ebenfalls interessant ist die Frage, ob gleichzeitig und zeitgleich dasselbe bedeuten. 2016, Redundanz, Substantiv, Synonym, […]

  2. […] ist darüberhinaus, dass der Konjunktiv führen gleichzeitig (und nicht etwa zeitgleich) ein Infinitiv ist, aber mit ganz anderer Bedeutung, im Sinne von […]


[top]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Beiträge