(10.11.2011) Im letzten Herbst arbeitete ich an der Übersetzung von Janne Tellers neuem Buch „Krieg“ mit. Zum Glück blieb mir beim Nachwort der tückische Satz erspart, mit dem die Kollegin im Haupttext zu kämpfen hatte. „Stell Dir vor“, stand da,

„Wenn das Haus, in dem du und deine Familie lebt, Löcher in den Wänden hätte.“

Der wurde bis kurz vor Drucklegung umgeschrieben – hin und wieder zurück. Grund für die Hektik: Lebst, lebt, leben – wie lautet die richtige Verbform? Telefonate, E-Mails, Rücksprachen – so viele Befragte, so viele Meinungen.

Als das Buch frisch aus der Druckerei kam, herrschte Nervosität. „Ein kapitaler Druckfehler“, raunte es nach erster Durchsicht der Vorabexemplare durch das Haus, und das gleich auf Seite eins. War etwa die prestigeträchtige erste Auflage verhunzt? Das schrie nach offizieller Aufklärung. Resultat: Der Satz war grammatikalisch richtig!

Und es gab auch eine Begründung. Die Wahrig-Sprachberatung schrieb: „Steht ein Subjektteil in der 2. Person Singular („du“) und das zweite Subjektteil in der 3. Person („deine Familie“), so wird das Prädikat im Allgemeinen in die 2. Person Plural gesetzt („leben“).“ Also:

Das Haus, in dem du und deine Familie leben.

Man könne jedoch auch eine Ellipse annehmen, hieß es weiter, und das Prädikat in die 2. Person Singular setzen.

Das Haus, in dem du [lebst] und deine Familie lebt.
Das Haus, in dem du und deine Familie lebt.

„Beide Formen sind also korrekt“, lautete das salomonische Fazit. Besser klinge es jedoch, wenn das Personalpronomen „ihr“ ergänzt wird, also:

Das Haus, in dem ihr, du und deine Familie, lebt.

Wahrig-Sprachberatung – hier werden Sie geholfen: freundlich, kompetent und kostenlos.

One Response to Du und Deine Familie – was macht ihr im Krieg?
  1. […] – hier werden Sie geholfen, wie auch schon in der kniffligen Frage nach der richtigen Verbform bei Pluralsubstantiven, die bei der Übersetzung von Janne Tellers Buch „Krieg“ […]


[top]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Beiträge