Tag Archives: Jugendwort des Jahres

Es wird wieder zur Wahl zum Jugendwort des Jahres aufgerufen. Was taugt die Longlist? Der Test an meiner Tochter stützt die Kritik am Wettbewerb. (Lesezeit: 3-4 Minuten) (14.10.2017, Aktualisierung 17.11.17) Die Anglifizierung des Deutschen lässt sich nicht nur in der Werbung, sondern vor allem in der Jugendsprache ablesen. Wenn meine Tochter, knapp 13, eine Anekdote aus […]

500.000+ Facebook-Abonnenten schaffen Relevanz und Realität. Wie das Jugendwort Vong in der Vodafone-Werbung dennoch schiefging – und was man als Texter daraus lernt. Neulich in der Stadt sah ich aus dem Augenwinkel ein Vodafone-Plakat. Es enthielt ein seltsames, mir unbekanntes Wort: Vong. Da stand: DER MONENT WENN DEIN DATEMVOLUMEN VONG VORMONAT HER NOCH DA IST. (Man […]

Die Wahl zum Jugendwort des Jahres beweist ihre Irrelevanz: Fly sein wurde aufgrund „sprachlicher Kreativität“ und „Originalität“ gewählt. Welches Wort Jugendliche wirklich benutzen. (20.11.2016) Langenscheidt hat gesprochen: Fly sein ist das Jugendwort des Jahres 2016. Es bedeutet, dass etwas oder jemand besonders abgeht. Muss man sich adverbial mit am vorstellen, also am fly sein. Wieder einmal […]

Yolo, das Jugendwort des Jahres 2012, existiert wirklich – sogar unter Jugendlichen. Eine Spurensuche. (15.9.2016) Wahrscheinlich erinnern Sie sich nicht, ich auch nur nebelhaft. Aber doch, es ist wahr: Yolo war das Jugendwort des Jahres 2012. In diesem, meinem Blog berichtete ich darüber. Und ich mutmaßte, wie in fast jedem Jahrgang, was es mit diesem Wort […]

Die letzten Jugend-, Un- und Wörter des Jahres litten an einem Mangel an Verbreitung – und damit Relevanz. Bringt der Anglizismus des Jahres eine Trendwende? Am Jahresende ist wieder Wahlzeit, und mir fehlen die Worte über all die Wörter. Es wird immer rätselhafter. Babo (bedeutet soviel wie Chef oder Anführer) wurde kürzlich Jugendwort 2013. Nahtlos reiht […]

Yolo, das Jugendwort des Jahres 2012, ist weitgehend unbekannt, so wie auch schon Swag, das Jugendwort 2011. Wie kommt das? Details zur Auswahl. (7.12.2012) Kürzlich wurde das Jugendwort 2012 bekanntgegeben: Yolo – ein Akronym mit der Bedeutung „You only live once“. Das ist der Ergebnis der jährlichen Wahl des Langenscheidt-Verlages. Yolo bedeutet, dass man seine […]

(17.12.2011) Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat den Stresstest zum Wort des Jahres 2011 gekürt. Platz 2 ging an hebeln, Platz 3 an Arabellion. Mit der Wahl des Siegers zeigt sich die große Bedeutung der Finanz- und Bankenkrise für die Gesellschaft, aber auch Stuttgart 21 und Fukushima haben wohl mitgewirkt. Platz 2 und 3 verwundern, sie […]

(6.12.2011) Der Langenscheidt-Verlag, Herausgeber des Buches „Hä?? Jugendsprache unplugged 2012“, hat gesprochen – das Jugendwort des Jahres 2011 wurde gewählt. Der Sieger 2011 heißt swag, mit der Bedeutung einer lässigen, coolen Ausstrahlung; es leitet sich vom englischen swagger ab, was soviel wie stolzieren oder prahlen heißt. Ehrlich gesagt: Nie gehört. Und auch schwer vorzustellen, dass […]

Nichts ist peinlicher, als wenn sich Erwachsene der Jugendsprache befleißigen – und doch ist es immer wieder aufschlussreich, wie sich die Kids ausdrücken. Jetzt wurde das Jugendwort des Jahres 2010 gewählt. (2.12.2010) Der Sieger heißt Niveaulimbo – und ist stellvertretend für den bildhaft-saftigen Humor der ausgezeichneten Wörter. Was damit gemeint ist – und welche Begriffe […]