Tag Archives: Claim

Wir sind nicht nur schon lange wieder wer, sondern auch immer mehr – denn im öffentlichen Sprachgebrauch ist das Wörtchen „Wir“ auf dem Vormarsch. Dies belegt auch die Slogans-Datenbank.  Wenn man in der Abgeschiedenheit des häuslichen Arbeitszimmers seine Beobachtungen macht und mit der Welt teilt, kann man nie ganz sicher sein. Bildet das, was ich wahrnehme, […]

Der eigentliche Vorteil beim Einsatz von Anglizismen besteht darin, dass man damit Sachen sagen kann, die auf Deutsch unaussprechlich wären. Beispiel: Powered by Nature von Innocent. Zu Beginn eine Mischung aus Entwarnung und Versprechen. Dies soll kein billiger Beitrag über die schon oft beklagte Verwendung von Anglizismen in Slogans mit den immer gleichen, sattsam bekannten […]

Ein Wortspiel auf das Unwort des Jahres 2010 würzte den Wahlkampf 2017 werblich. Der Bundestagswahlkampf war langweilig, sagen viele, ich würde mich einschließen. Doch jetzt, kurz vor Schluss, überrascht Aldi Süd mit einem hammerharten Wortspiel und einem lustigen Konzept, das breit gestreut wurde. Aldinativlos gibt’s im Netz, auf Plakatwänden und an meiner Lieblingslitfasssäule – s. Bild. Weil […]

Helfen Wortspiele gegen Nachwuchsmangel? Edeka probiert’s mit gähnender Lehre. Während ich noch zu der Generation gehörte, die sich um Ausbildungsplätze rangeln musste, hat die demografische Entwicklung die Lage am Markt inzwischen umgekehrt. Der Nachwuchs ist knapp, begehrt und muss beworben werden. Das tut aktuell auch die Einzelhandelskette Edeka, wie ich bei einem Einkauf in der […]

In der Wertung für schwergängige Werbeslogans steigt Lucky Strike weit oben ein. Clutch und Tratsch dürften vorwiegend Frauen verstehen, während Männer sich am Kopf kratzen. (23.3.2016) Jahre ist es her, dass wir über den missverständlichen Douglas-Slogan Come In and Find Out gelacht haben. Obwohl der Spott sich breit über alle Medien ergoss, sind solche Legenden der Peinlichkeit den Textern keine Lehren. Unverdrossen […]

Man sieht ihn oft, doch keiner weiß es wirklich: Was bedeutet eigentlich der Werbeslogan Adidas is all in? (13.7.2014) Adidas is all in – dieser Slogan ist derzeit wieder oft im TV zu sehen. Wenn die WM-Spiele übertragen werden, sind die Banden damit gepflastert. Nicht wenige Fußballfans sind allerdings ahnungslos, was ihnen der Sportartikelhersteller aus […]

Bin ich gegen Anglizismen? Ist dies ein Rechtschreibblog? Die Antworten zu den beiden häufigsten Fragen zu diesem Blog münden in ein Mission Statement. (30.12.2013) In der besinnlichen Zeit zum Jahresende möchte ich zwei Missverständnisse zu diesem Blog aufklären, denen ich im Laufe der Zeit mehrfach begegnet bin – in der gebotenen Kürze, versteht sich. Ist es […]

Der Slogan der aktuellen Heilsarmee-Kampagne versinnbildlicht einen Wechsel der Erzählperspektive – von der Absenderorientierung zum schulterschließenden Wir-Gefühl. (21.11.2013) Derzeit wirbt die Heilsarmee auf Plakaten um Spenden. Das ist ein ehrenvolles, unterstützenswertes Anliegen, und ich bitte, den folgenden Beitrag nicht als Kritik am Zweck der Kampagne zu verstehen. Ich möchte nämlich darüber sprechen, wie das Verb […]