Tag Archives: 2020

Heißt es der oder das Virus? In der aktuellen Berichterstattung zum Coronavirus kommt beides vor. Zum Glück machen die meisten es richtig. Herzlich willkommen zu einer weiteren sprachlich-medialen Petitesse. Im Zuge des Corona-Virus kommt die Frage auf: Heißt es das oder der Virus? Da kann man schon mal durcheinanderkommen, vor allem, wenn die Fallzahlen und […]

Die Bildungsadjektive indigen und autochthon sind relativ neu im medialen Gebrauch und breiten sich aus. Doch was bedeuten sie? Beispiele und Gründe. Die Welt ist bunt, alle Menschen gleich. Wenn Sie also heutzutage über andere Länder schreiben oder lesen, gebieten es die politische Korrektheit und der daraus abgeleitete Respekt, dass Sie die einheimische Bevölkerung nicht […]

Kaum ein Trend ist so hartnäckig wie der, statt des treffenden Wortes Verneinungen mit Nicht- zu bilden. 15 neue Beispiele und alternative Lösungen. Stilfragen und sprachliche Feinheiten treten mehr und mehr in den Hintergrund, stellte ich kürzlich im Gespräch mit einem Kollegen fest. Wer hat schon die Zeit, wer die Muße, sich mit derartigen Details […]

Zwei neue in einer Woche: Kofferworte mit exit zu bilden, wird weiter gern praktiziert. Auch 2020 ist der Trend intakt. (10.9.2016, Aktualisierung 11.1.2020) Ich sammele, zwar nicht vollständig und systematisch, aber doch zielorientiert: Belege für sprachliche Veränderung in den Medien. Diese Woche gab es gleich zwei Fundstücke zum Kofferwort x-exit (für x setzen Sie bitte […]

Heißt es der oder die Superbowl? In Medien findet man beide Geschlechter. Eine Nachforschung in drei Absätzen. (2.2.2014, aktualisiert 4.2.2020) Nachher ist Superbowl, eins der größten Einzelsport-Events der Welt, die Colts treten gegen die Seahawks an. Leser mit Feingespür werden schon bemerkt haben, wie ich Superbowl geschrieben habe, einfach nur so, nackt, verschämt, den Eigennamen […]