In eigener Sache

Diese Woche möchte ich auf eine neue Imagebroschüre, ein Interview mit mir und ein Jubiläum aufmerksam machen. Während das Tagesgeschäft mich in unermüdlichem Strom durch die Wochen treibt, geschieht gelegentlich Singuläres, das eventuell auch für andere – Sie – von Interesse sein könnte. Wie der Zufall es will, hätte ich diese Woche gleich drei mehr […]

Illustration des Rückblicks 2020

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist alljährlich die große Zeit der Jahresrückblicke. Wer wollte da zurückstehen? Ich jedenfalls nicht. Lesen Sie also im heutigen Blog-Eintrag den Rückblick 20 – die persönlich-professionellen Top-10-Ereignisse, Einsichten und Entwicklungen, in loser Reihenfolge: Corona ging ziemlich spurlos an mir vorüber – doch nicht an der Sprache. Das Jahr verlief stabil, meine […]

Recht und Verwaltung unterscheiden Begriffe, die für die Allgemeinheit ähnlich klingen, identisch scheinen – und in Medien falsch verwendet werden. Z.B. Einspruch, Widerspruch und Berufung. Die Juristerei ist für Außenstehende ein undurchdringlicher Dschungel voller Giftpflanzen, Heimtücke und, Achtung, Fallstricke. Dennoch bleibt es nicht aus, dass gelegentlich auch Medien, die darin nicht zuhause sind, über Vorgänge […]

Gscheidhaferln macht mir Spaß

Nicht dass jemand denkt, hier passiert nichts. In den letzten Wochen habe ich ein paar ältere Beitrage aktualisiert, neue Beiträge sind fertig oder im Werden, im Hintergrund läuft ein Relaunch der Webseite, der zum 1. September live gehen soll. Der jetzige Auftritt ist in die Jahre gekommen, vor allem die Startseite wirkt unaufgeräumt und kleinteilig, […]

Gscheidhaferln macht mir Spaß

Nach 3502 Tagen ist es vollbracht – 500 Blogbeiträge sind zu feiern. Gscheidhaferln über Mediensprech – feiern Sie mit! Sprechen Sie bayerisch? Ich auch nicht. Selbst wenn ich es nach vielen Jahren können sollte, verkneife ich es mir. Für einen Zugereisten, wie man hier zu Umland-Hamburgern wie mir in München sagt, ziemt es sich nicht, […]

Weihnachten naht, Zeit für einen Rückblick auf 2019. Werfen Sie mit mir einen Blick auf die geschäftlichen Highlights und Tiefpunkte des Jahres. Ist das Bild nicht köstlich? Steht gleich nebenan. Willkommen in München! Nachdem ich im vergangenen Jahr einen aufblasbaren Weihnachtsmann im Bild festhalten konnte, hat ein Nachbar im Vorgarten ein luftgefülltes Reh aufgestellt, vermutlich […]

Was tun mit Online-Beiträgen, die man nicht selbst geschrieben hat, aber im Rahmen von Projekten erschienen sind? Lösung: ein Facebook-Kanal. Sie wittern wegen der Überschrift einen Skandal? Da muss ich Sie enttäuschen. Wir sind hier nicht beim Spiegel, und anders als Juan Mureno enthülle ich nichts. Was wie eine geheime Verschlusssache klingt, ist nichts anderes […]