Warum man zusammengesetzte Substantive wie Reifengarantieversicherungsbestimmungen, Hochentaster und Klebereisknödel koppeln sollte – und wie.

(2.12.2016) Regelmäßige Leser dieses Blogs wissen, dass ich ein großer Freund des Bindestrichs bin. Er sorgt für so herrlich viel Klarheit und erleichtert die Lesbarkeit. Vor allem bei langen Wörtern, die im Deutschen schnell entstehen, weil Substantive beliebig zusammengesetzt werden dürfen. Ich habe ein paar Beispiele aus der letzten Zeit gesammelt, die ich in Zusammenschreibung gefunden habe, um zu dokumentieren, was das in der Praxis bedeutet. Wie Sie gleich sehen werden, schafft der Bindestrich den entscheidenden Überblick inkl. Aha-Effekt.

Reifengarantieversicherungsbestimmungen

Kürzlich textete und redigierte ich das Willkommensdokument, das ein großer deutscher Automobilhersteller seinen Kunden bei der Abholung überreicht. Darin wird der frischgebackene Eigentümer mit zahlreichen Services des Unternehmens bekannt gemacht. U.a. gibt es die Möglichkeit, mittels einer Versicherung die Garantie auf die Reifen zu verlängern. Diese Versicherung wiederum ist an bestimmte Bestimmungen gebunden. Das alles gibt ein Wort, das in der ersten Fassung so gekoppelt war:

Reifengarantieversicherungs-Bestimmungen

Das kam mir unglücklich vor, erstens aus Gründen der Symmetrie, zweitens weil ein Kopplungs-s vorliegt, das man nicht durch einen Bindestrich teilen sollte, drittens vom Sinn her: Es handelt sich um Versicherungsbestimmungen, die die Reifengarantie regeln. Weniger zwingend schien mir der Gedanke, es handele sich um Bestimmungen zu einer Reifengarantieversicherung. Also entschied ich mich für

Reifengarantie-Versicherungsbestimmungen

was der Kunde auch billigte und mich sehr freute.

Hochentaster

Wer ein Grundstück mit Baumbestand sein eigen nennt, wird nicht umhin kommen, gelegentlich die Äste zurückzuschneiden. So vermeidet man, dass die Bäume den Himmel vollständig vereinnahmen, was sie werden, wenn man sie nicht bremst. Für den Baumschnitt empfiehlt sich die Anschaffung eines sogenannten Hochentasters. Darunter stelle man sich eine Motorsäge mit einem ausziehbaren Arm vor. Mit ihr kann man auch in größerer Höhe Äste erreichen, für die man sonst eine Leiter bräuchte. So weit, so sinnvoll, wenn da nur diese eigenwillige Bezeichnung nicht wäre. Hochentaster steht ungekoppelt in der Betriebsanleitung,  und liest man nicht genau, fragt man sich, nach welchem Taster man suchen soll. Denn Hochen-Taster lässt sich schnell aus dem zusammengesetzten Wort machen, wenn einem der Begriff erstmals begegnet. Erst die Verständnisprüfung ergibt dann, dass wohl doch ein Hoch-Entaster gemeint ist. Ein guter Grund, dies auch zu schreiben, wie ich meine.

Klebereisknödel

So stand es in der Speisekarte eines vietnamesischen Restaurants, das ich kürzlich besuchte. Um den Wortstamm, die Knödel, freizulegen, wäre die Schreibung Klebereis-Knödel geboten. Allerdings las ich Kleber-Eisknödel und hatte bei Eisknödeln schon Blaumeisen und Spatzen vor Augen, die an einem kalten Wintertag vor dem Vogelhäuschen in Erwartung eines Leckerbissens der Marke Kleber aufgeregt flattern. Um diesen Lesefehler auszuschließen, könnte man eigentlich Klebe-Reisknödel koppeln. Und warum auch nicht? Denn die feste Verbindung Reisknödel ergibt durchaus Sinn (obwohl ich geneigt bin einzuräumen, dass es womöglich wichtiger ist, die Machart Klebe-Reis zu betonen.)

Die Praxis der ungekoppelten Schreibung

Wenn man allerdings die Schreibrealität der letzten Jahre berücksichtigt, würden die drei Wörter so geschrieben werden:

  • Reifen Garantie Versicherungsbestimmungen
  • Hoch Entaster
  • Klebe Reis Knödel.

Das macht es auch sehr klar, zeigt aber auch gewisse Barbarität (oder Barbarismus?) und hat den m.E. gravierenden Nachteil, dass die Zusammengehörigkeit der einzeln stehenden Begriffe nicht sogleich ersichtlich wird. Das schafft nur der Bindestrich. Sie sind Fan des kleinen Querstrichs geworden? Hier geht’s zur vorigen Folge meiner kleinen Serie Bindestrich-oh-binde-mich.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Ähnliche Beiträge